Die Rettungskette

Sie kommen an einem Unfall vorbei und halten an. Was Sie nun  tun müssen, zeigen wir Ihnen  Anhand der Rettungskette.

1.Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Absichern/Bergen, Stabile Seitenlagerung, Defibrillation, Beatmung und Herzdruckmassage, Blutstillung, Schockbekämpfung

2. Notruf absetzen

Wer  (meldet)?    Was   (ist passiert)?    Wo   (ist es passiert)?

Wie viele   (Personen sind verletzt&welche Arten von Verletzungen)?               

Warten   (auf Rückfragen)!

3. Weiter erste Hilfe

Wundversorgung, falls notwendig die lebensrettenden Sofortmaßnahmen weiter führen

4. Rettungsdienst

Versorgung durch den Notarzt und/oder Sanitäter

5. Weiter Versorgung

Im Krankenhaus, durch einen praktischen Arzt, in der Ambulanz


Nach oben